iKhaya le Themba

iKhaya le Themba liegt im Township, Imizamo Yethu, in der Nähe von Hout Bay in Südafrika, etwa 20 Kilometer entfernt von Kapstadt. Es ist für viele Kinder aus räumlichen Gründen die Chance der Fortsetzung ihres Besuchs der Kindertagesstätte Little Lambs. Das heißt, in iKhaya le themba werden Jungen und Mädchen nach der Schule betreut, die also älter als sechs Jahre sind.

Das Projekt bietet Waisenkindern, Kindern aus HIV-Familien oder selbst mit HIV infizierten Kindern sowie anderweitig schutzbedürftigen Kindern eine ganzheitliche Betreuung und Familienunterstützung nachmittags im jeweiligen Anschluss an den Schulbesuch, da sie den Folgen von Armut, Aids und Lernschwierigkeiten ganz besonders ausgesetzt sind. Viele dieser Kinder sind auch traumatisiert.

Ende August 2019 eröffnete Klaus Triebe ein neues Skill Centre, in dem Jugendliche eine Lehre absolvieren können. Platz ist dort zunächst für 10 Jugendliche. Die aktion weltkinderhilfe beobachtet auch dieses neue Projekt und wird prüfen, ob da ebenfalls Unterstützungsmaßnahmen erfolgen können. Wir werden fortlaufend darüber berichten, denn die Kinder und Jugendlichen Südafrikas bentigen unsere Hilfe, wenn sie jemals die Chance erhalten sollen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Bildung ist auch hier dazu der zentrale Ausgangspunkt.

iKhaya le Themba findet immer mehr Zuspruch in der Bevölkerung der umliegenden Dörfer. Entsprechend lang ist die Warteliste. Immer mehr Kinder – auch nicht AIDS infizierte – würden das Projekt gern besuchen.

Doch um die Kinder aufnehmen zu können, muss das „Home of Hope“ nach und nach erweitert werden. So konnten zusätzlich 60 weitere Kinder einen Platz bekommen. Ein Küchengebäude, welches auch als Lehrküche für die Mädchen genutzt wird, ein Hausaufgaben- und Computerraum sind entstanden. Ergänzend dazu soll jetzt eine Traumatherapie aufgebaut werden durch ganzheitliche Angebote.

Die aktion weltkinderhilfe unterstützt iKhaya le Themba auf diesem Weg.

Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Berichte zur unseren Projekten

Vielen Dank an unsere Freunde, Förderer und Sponsoren!

Sehr geehrte liebe Freunde, Förderer und Sponsoren der Stiftung aktion weltkinderhilfe, die elfte Charity-Party 'Benefits for Kids' der Kinderstiftung aktion weltkinderhilfe liegt hinter uns. Sie war erneut ein voller Erfolg. Viele Gäste haben bis in den frühen Morgen...

Scheckübergabe im Centre des Métiers

Anlässlich ihrer Projektreise nach Burkina Faso in der letzten Novemberwoche 2019 besuchte die Vorsitzende der aktion weltkinderhilfe, Frau Dr. Gudula Meisterjahn-Knebel, in Ougadougou; DER Hauptstadt Burkina Fasos in Westafrika, das Centre des Métiers der Association...

20.000 Euro-Spende für Kochöfen-Projekt in Guatemala

Bad Honnef, 03. Juli 2017 – Der deutsche Journalisten Andreas Boueke freute sich über eine 20.000 Euro-Spende für sein Kochöfen-Projekt in Guatemala. Stiftungsvorstand Dr. Gudula Meisterjahn-Knebel und Geschäftsstellenleiterin Karina Rohskothen überreichten ihm jetzt...