iKhaya le Themba

Betreuung von Jungen und Mädchen nach der Schule

iKhaya le Themba liegt im Township, Imizamo Yethu, in der Nähe von Hout Bay in Südafrika, etwa 20 Kilometer entfernt von Kapstadt. Es ist für viele Kinder aus räumlichen Gründen die Chance der Fortsetzung ihres Besuchs der Kindertagesstätte Little Lambs. Das heißt, in iKhaya le themba werden Jungen und Mädchen nach der Schule betreut, die also älter als sechs Jahre sind.

Das Projekt bietet Waisenkindern, Kindern aus HIV-Familien oder selbst mit HIV infizierten Kindern sowie anderweitig schutzbedürftigen Kindern eine ganzheitliche Betreuung und Familienunterstützung nachmittags im jeweiligen Anschluss an den Schulbesuch, da sie den Folgen von Armut, Aids und Lernschwierigkeiten ganz besonders ausgesetzt sind. Viele dieser Kinder sind auch traumatisiert.

Im Projekt erhalten zurzeit etwa 104 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren in einer sicheren, häuslichen Atmosphäre jeweils ein warmes Mittag- und Abendessen. Es gibt eine Hausaufgabenhilfe und bei Bedarf auch therapeutische Betreuung. Gemeinsam unternehmen die Kinder und Jugendliche Ausflüge, werden bei der Ausbildung unterstützt und in ihrem Verhalten im Alltag geschult. Spiel und Spaß durch sportliche wie handwerkliche Aktivitäten gehören ebenso zum Programm des „Home of Hope“ (iKhaya le Themba).

iKhaya le Themba findet immer mehr Zuspruch in der Bevölkerung der umliegenden Dörfer. Entsprechend lang ist die Warteliste. Immer mehr Kinder – auch nicht AIDS infizierte – würden das Projekt gern besuchen.

Doch um die Kinder aufnehmen zu können, muss das „Home of Hope“ nach und nach erweitert werden. So konnten zusätzlich 60 weitere Kinder einen Platz bekommen. Ein Küchengebäude, welches auch als Lehrküche für die Mädchen genutzt wird, ein Hausaufgaben- und Computerraum sind entstanden. Ergänzend dazu soll jetzt eine Traumatherapie aufgebaut werden durch ganzheitliche Angebote.

Die aktion weltkinderhilfe unterstützt iKhaya le Themba auf diesem Weg.

Spenden

Die Förderung durch die aktion weltkinderhilfe greift dort wo sie wirklich gebraucht wird. Bitte unterstützen Sie deshalb unser Ziel, Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zu einem Leben in Würde und Unabhängigkeit zu verhelfen.

Ja, ich möchte spenden.

Teilen

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Mit Ihrer Spende tun Sie Gutes und Sie machen anderen eine Freude. Sie helfen Menschen - ganz konkret!

Informieren

Jedes Jahr veröffentlichen wir  unseren einen Jahresbericht in dem wir Ihnen zeigen wie wir Ihre Spende eingesetzt haben und welcher Fortschritt dank Ihrer Spende gemacht werden konnte.

Zum Jahresbericht

Entdecken Sie noch mehr spannende Projekte.

Hier finden Sie alle Projekte, die die aktion Weltkinderhilfe - dank Ihnen - unterstützt. Unser Ziel ist es das Leben von Kindern, Jugendlichen und deren Familien zu verbessern und Ihnen Hoffnungs zu schenken.