Deepam

Deepam ist ein Projekt im südindischen Auroville, das sich für Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen einsetzt. Deepam bedeutet Licht, denn das Projekt will Licht in den beschwerlichen Alltag der Kinder bringen. Gestartet wurde das Projekt 1992 von der deutschen Ergotherapeutin Angelika Ehrle. Seitdem hat sich Deepam zu einem Zentrum entwickelt, in dem mehr als 100 Kinder aus 20 umliegenden Dörfern von einem Team trainierter und gut ausgebildeter Mitarbeiter/innen individuell betreut werden. Babys und Kleinkinder kommen mit ihren Angehörigen ambulant zur Physio-, Sprach-, oder Ergotherapie.

Wo es nötig ist, werden auch Hausbesuche gemacht. Ältere Kinder und Jugendliche, die wegen ihrer Behinderung keine Regelschule besuchen können, werden im Ganztagesprogramm durch soziale, schulische und handwerkliche Aktivitäten vielfältig und individuell gefördert.

Die Therapie von behinderten Kindern ist individuell, zeitintensiv und erstreckt sich oft über Jahre hinweg. Viele Kinder kommen täglich. Sie erhalten gezielte Therapien, Medizin, Essen sowie Hilfsmittel wie z.B. Hörgeräte, Gehhilfen.

Deepam wird ausschließlich durch Spenden finanziert.

Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Berichte zur unseren Projekten

Neues aus dem Projekt CODE, Kap Verde

Another important date on our children's calendar has arrived. In Sal, going back to school doesn't only mean new classmates, new teachers or new things to study.It also means the recurring challenge of getting all the materials the children need. For the parents it...

Neues aus dem Projekt Cassiopeia, Deutschland

Neues aus dem Projekt Cassiopeia, Deutschland

Das Lerncoaching, das Herzstück der Arbeit von Cassiopeia, wird gerade neu ausgerichtet. Die Lerncoaches können die Fähigkeiten der Coachees stärken, ihr Lernen zunehmend selbstständig zu gestalten, mit den eigenen Fähigkeiten reflektierter umzugehen und effizienter...

Neues aus dem Projekt True North, Südafrika

Neues aus dem Projekt True North, Südafrika

Peter Hagen schrieb uns aus Süd-Afrika: I just wanted to share some good news with you. One of the pre-schools you support, Good Shepherd Educare, has been having challenges this winter with a leaking roof. Last week we managed to do a minor renovation there to...