| Startseite | Impressum | Kontakt |

Scheckübergabe

Angelika Ehrle, die Leiterin des indischen Therapiezentrums Deepam, war zu Gast bei der aktion weltkinderhilfe  und freute sich über die Unterstützung von 15.000 Euro. Lesen Sie hier mehr.

Scheckübergabe

Einen Geldsegen gab es jetzt für das Kinderhospiz Sterntaler. Lesen Sie hier mehr.

Jahresbericht 2016

Der Bericht über die Arbeit der aktion weltkinderhilfe im Jahr 2016 ist online. Sie können ihn hier ansehen und herunterladen. Vielen Dank für Ihre großartige Unterstützung!

Ganz einfach helfen!

boost!

Facebook

Alle Neuigkeiten rund um die aktion weltkinderhilfe und ihre Arbeit gibt es natürlich auch bei Facebook.

Newsletter

Ein blauer Briefumschlag

Melden Sie sich hier an.

Herzlich willkommen bei der aktion weltkinderhilfe!

Vorstand Dr. Gudula Meisterjahn-Knebel

Die Stiftung aktion weltkinderhilfe will Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zu einem Leben in Unabhängigkeit und Selbständigkeit verhelfen.

Diese Aufgabe erfüllen wir durch gezielte finanzielle Förderung der Familien-, Erwerbs- und Ausbildungshilfe.  Zur Zeit unterstützen wir ausgewählte Projekte geprüfter und etablierte Partnerorganisationen in Deutschland, Afrika, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie hier.

Um den Kindern helfen zu können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Hier haben Sie die Möglichkeit online zu spenden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

INDIEN

Deepam ist ein Projekt in der südindischen Stadt Auroville, das sich für Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen einsetzt. Deepam bedeutet Licht, denn das Projekt will Licht in den beschwerlichen Alltag der Kinder bringen. Gestartet wurde das Projekt 1992 von der deutschen Ergotherapeutin Angelika Ehrle. Seitdem hat sich Deepam zu einem Zentrum entwickelt, in dem mehr als 100 Kinder aus 20 umliegenden Dörfern von einem Team trainierter und gut ausgebildeter Mitarbeiter/innen individuell betreut werden. Lesen Sie hier mehr.